einer anonymen Spenderin

für die Spende von EUR 500 in einem Billett mit Gedicht, das in unserer Spendenbox am Sterntalerhof eingeworfen wurde

"Mit warmen Händen soll man geben, für Menschen die im Abseits leben. Gegen Krankheit, Not und Pein soll diese Spende hilfreich sein."