Wir Sterntaler

Der Sterntalerhof finanziert seine Arbeit vom ersten Tag an ausschließlich über private Mittel. Die Zivilgesellschaft ist daher nicht nur wichtig, sondern von existenzieller Bedeutung für unsere Arbeit.

Egal ob uns Unterstützung in Form von Geld, Zeit oder Knowhow gewährt wird, egal ob es sich um eine einmalige Benefizaktion handelt oder eine langfristige Unternehmenspartnerschaft, es ist immer ein Mensch, der sich entschieden hat, uns ein Stück des Weges zu begleiten.

Zu sehen, wie sich all diese Menschen als ehrenamtliche Helfer, Paten, Partner, Spender oder mit Benefizen uneigennützig in den Dienst unserer Arbeit stellen, ist - zusätzlich zur konkreten Hilfe - eine schier unerschöpfliche Kraftquelle für uns MitarbeiterInnen am Sterntalerhof!

Zu tun gibt es nach wie vor genug oder besser gesagt mehr denn je. Gleichzeitig können wir unsere Arbeit nur so entwickeln wie es die Unterstützung zulässt. Daher bin ich für jede und jeden einzelnen dankbar, die/der sich entscheidet, uns zur Seite zu stehen; ganz egal, ob finanziell oder materiell, einmalig oder regelmäßig, uns ist jede stimmige Hilfe willkommen!

“Gemeinsam sind WIR STERNTALER und ermöglichen die Arbeit als einziges Kinderhospiz für Familien mit schwer, chronisch und sterbenskranken Kindern in ganz Österreich.”