Stationäre Betreuung

Durch die Natur, die Tiere, flexible und vielseitige Unterst√ľtzungsangebote eines √ľberschaubaren Teams, das Erleben von Normalit√§t und Alltag in einer Gemeinschaft und durch den Austausch mit anderen Familien ist es m√∂glich, auf viele der k√∂rperlichen, geistigen, psychosozialen und spirituellen Bed√ľrfnisse sowohl des kranken Kindes als auch seiner Eltern und Geschwister einzugehen. Neben der Absprache mit behandelnden √ĄrztInnen sowie einem medizinisch-pflegerischen Pool vor Ort steht die therapeutisch-p√§dagogische Arbeit mit folgenden Bereichen im Mittelpunkt:

Klinische und Gesundheitspsychologie Ausdrucks- und Tanzpädagogik
Heilp√§dagogik K√ľchenwerkstatt
Therapeutisches ReitenRituale
Ganzheitliche KunsttherapieTiergest√ľtzte Intervention mit dem Medium Hund
Musiktherapie Atmosphäre
Integrative TrauerbegleitungSeelsorge

Ergänzt wird dieses Angebot durch den Einsatz unserer ehrenamtlichen Kinderhospiz-BegleiterInnen sowie je nach Bedarf durch Physiotherapie, Massage, Hauskrankenpflege etc.

Aus diesen methodischen Ans√§tzen wird f√ľr jedes Kind / jede Familie ein individueller Betreuungsplan entwickelt, der auf dem gewachsenen interdisziplin√§ren Knowhow am Sterntalerhof basiert. Im Mittelpunkt all unserer Arbeit steht immer das Kind mit seiner besonderen Situation. Gleichzeitig beziehen wir die gesamte betroffene Familie mit ein.

2013 wurde ein mobiler Versorgungskoordinator in Form einer diplomierten Sozialarbeiterin eingerichtet, die sich um die Bed√ľrfnisse dieser "unserer" Familien zuhause k√ľmmert. Ihr Blick ist dabei in erster Linie auf den Alltag der Familien gerichtet, darauf was gut funktioniert und st√§rkt, aber auch darauf, was bei Bedarf noch organisiert werden k√∂nnte. Die Aufgabe besteht in der unmittelbaren Erbringung direkter Versorgungsleistungen, je nach individuellem Bedarf Familie f√ľr Familie, und in weiterer Folge der Vermittlung ambulanter Begleitung.

Damit nimmt die diplomierte Sozialarbeit eine wichtige Br√ľckenfunktion f√ľr die Familien auf ihrem Weg in einen stabilen Alltag ein.

Wenn wir uns kurz fassen m√ľssen, beschreiben wir unsere Arbeit als

"Ganzheitliche und familienorientierte Lebens-, Sterbe-, und Trauerbegleitung".

 
Verantwortliche Mitarbeiterin: