Praktikum am Sterntalerhof

Praktikumszeiten:

Aufgrund der längeren Einschulungszeit und der vielfältigen Bereiche ist ein Praktikum am Sterntalerhof über mindestens fünf Wochen zu absolvieren und für höchstens zwei PraktikantInnen gleichzeitig möglich.

Ein Praktikum am Sterntalerhof sieht täglich ca. 8 Stunden Arbeitszeit vor. Die reguläre Arbeitszeit ist 08.45 bis 13.45 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr.

Durch die individuelle Begleitung der Familien und Jahreszeit-abhängige Arbeiten in der Anlage und im Stall kann es nach Absprache zu abweichenden Zeiten kommen.

Aufgabenbereiche:

  • Mithilfe und Assistenz bei den Pferdetherapie-Einheiten (HPV, Reitpädagogik, Hippotherapie, Beziehungarbeit)
  • Familienbegleitung und Assistenz bei allen weiteren therapeutischen und pädagogischen Einheiten
  • Teilnahme an regelmäßigen Intervisions – und Reflexionsbesprechungen
  • Betreuung und Versorgung der Therapie-Pferde, inkl. Fütterung und Stallarbeit
  • Mithilfe bei der Zubereitung der Mahlzeiten, Hausarbeit und Pflege der Anlage
  • Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche

Kost und Logie:

Frühstück und Abendessen sind für dich inkludiert, sofern du während des Praktikums am Sterntalerhof wohnst. Zu Mittag wird mit der/den Familie/n gemeinsam gegessen.

Probewoche:

Falls es in der ersten Woche zwischen dir und dem LB-Team zu Unstimmigkeiten kommt, sind beide Seiten verpflichtet, dies zur Sprache zu bringen und vor Ende der ersten Woche eine für alle Beteiligten akzeptable Lösung zu finden.