Weiterbildung am Sterntalerhof

Workshops

Unsere TherapeutInnen und PädagogInnen konnten im Laufe der Jahre viel wertvolle Erfahrung sammeln. Dieser Erfahrungsschatz kann und soll im Rahmen von Vorträgen und Workshops Interessierten wie Gemeinden, Schulen, Kindergärten, Institutionen, Einzelpersonen, etc. zugänglich gemacht werden:

Titel: Wie kann ich Kindern eine Stütze in der Trauerbegleitung sein?
Erläuterung:
"Wie gehe ich in der Begleitung von Kindern mit den Themen Verlust und Abschied, Tod und Trauer um?"
Ein Workshop, der einfühlsam Grundlegendes zum Thema "Kindertrauer" vermittelt und wertvolle Anregungen, praktische Tipps und konkrete Rituale für Menschen beinhaltet, die mit Kindern arbeiten. Eingebettet in die natürliche Atmosphäre am Sterntalerhof, wo dieses Thema Alltag ist.

 

In diesem Workshop wird auf folgende Fragen eingegangen:

  • Was gilt es grundsätzlich über die Trauer bei Kindern zu wissen?
  • Wie erleben Kinder in unterschiedlichen Altersstufen den Tod?
  • Was ist anders in der kindlichen Trauer?
  • Was hilft Kindern im Trauerprozess?
  • Was ist die Aufgabe des Erwachsenen?
  • Was kann ich als UnterstützerIn Kindern in der Trauer konkret anbieten?
  • Welche Rituale sind hilfreich für Kinder in der Trauer?

Der Workshop wird von MitarbeiterInnen vom Sterntalerhof direkt vor Ort gestaltet, basiert auf deren Knowhow und Erfahrung und ist Teil der vom Sterntalerhof durchgeführten Weiterbildung “Ganzheitliche Kinderhospiz-Arbeit.”

Die TeilnehmerInnen lernen die Arbeit am Sterntalerhof als “Kinderhospiz & Familienherberge” kennen und erhalten ein Handout zu den fachlichen Inhalten; ein „Letzte Hilfe Koffer“ für die praktische Arbeit in der Klasse wird gemeinsam gestaltet. Jede/r ist eingeladen, Ideen, Anregungen und Symbole mit- und einzubringen.

Dauer: 1 Tag , 10.00 - 17.00 Uhr (= 10 bestätigte WB-Einheiten)

Nächster Termin: Sa. 26.11.2022

max. Teilnehmer: 20 Erwachsene

Vortragende: Mag. Christina Holper (Klinische Kinderpsychologin), Claudia Ritter (Tanz- und Ausdruckstherapeutin, Integrative TrauerbegleiterIn)

Kosten: 150€ für alle Seminarunterlagen, Letzte Hilfekoffer mit zahlreichen Materialien, Mittagessen und Pausenverpflegung

Sie haben Fragen oder möchten einen Workshop buchen? --> Klicken Sie hier